Nash Siren R3
 

Wenn ein Siren R3 schreit dann geht’s los





 Mit der neuen R3 Intelligent Sensing Mikrochip Technologie werden neue Maßstäbe gesetzt. 

Die ultimative Bisserkennung, ohne Fehlalarm, gibt Ihnen optimalen Einblick was gerade am Futterplatz passiert. Ein Schritt in Richtung Zukunft.

Die revolutionäre auf Geschwindigkeitsschwankungen der Schnur basierende Bisserkennung des neuen Siren R3, schließt Fehlbisserkennung durch Wind, Kraut, Wellen oder gar durch die Strömung bei fließenden Gewässern vollkommen aus. 

Der Siren R3 alarmiert nur bei Fischaktivität am Futterplatz. 

Keine störenden Pieper mehr wenn der Wind dreht oder auffrischt. Keine Zweifel mehr durch unerklärliche Pieper. 

Die beste Technologie kombiniert mit optimaler Reichweite. Wir wollen mit der extremen Reichweite von 400 Metern niemanden dazu ermutigen, so weit von seinen Ruten weg zu gehen, aber ein derart starkes Signal ist notwendig, damit man auch in verwachsenem Gelände oder wenn man nicht in direkter Linie zu den Ruten ist, eine optimale und sichere Bissübermittlung erhält.

Egal welche Hindernisse zwischen Angler und Ruten sind, der Siren R3 übermittelt jeden Pieper sicher und zuverlässig. Angler und Fisch waren noch nie so eng miteinander verbunden.

Die Empfängerreichweite kann abhängig vom Wetter oder anderen Umwelteinflüssen variieren.

Produkteigenschaften:

• Patentierte Sensibilitätskontrolle durch Mikrochip
• Intelligent Sensing - marktführend in Sachen Reichweite
• Direkte Stummschaltung um Bobbins oder Swinger einzuhängen ohne Lärm zu erzeugen
• Variable Lautstärke und Ton
• Lichtkabelausgang für Nash Siren Optics Indicators
• Integrierte und gummierte Snag Ears
• Extrem wasserdicht durch extra versiegelte Elektronik
• Erhältlich in blau, rot, grün und weiß
• Extrem lange Batterielebensdauer
• Signalton bei schwacher Batterie
• Integrierter Hängerschutz um die Schnur vor Verwicklungen zu schützen
• PVC Schutzhülle
• Betrieb mit 1x CR 2 – 3V Batterie (nicht im Lieferumfang) 

 
  counter.de